Programm

Ausstellungen

Ortbesichtigung: Impressionen aus der alten Rödelheimer Schuhmaschinenfabrik

Ein Stück lokaler Industriekultur wird Geschichte. Teile des Komplexes in der Westerbachstraße, die an Handwerker und Künstler vermietet waren, stehen vor dem Abriss. Ausstellung der Fotofreunde Rödelheim.
Die Ausstellung ist zu sehen vom 3. Januar bis 2. Februar 2018

Robert le Baron: Freundschaft und Heimat

Porträtserie in Zusammenarbeit mit der Grundschule der Michael-Ende-Schule. Das Kunstprojekt macht das Ziel der Integration greifbarer, zeigt die Gesichter dahinter und wirbt für das Lernprogramm der Intensivklassen.
Ausstellungseröffnung: Dienstag, 6. Februar 2018, 17 Uhr
Die Ausstellung ist zu sehen vom 6. Februar bis 2. März 2018

Lesungen und Vorträge

Onleihe & Co. Wie funktioniert das?

Wir stellen die Onleihe vor und beantworten Fragen rund um die Nutzung. Bringen Sie gerne Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Ihren eBook-Reader mit.
Donnerstag, 18. Januar 2018, 17.30 bis 18.30 Uhr, Eintritt frei

Ulrich Sonnenberg: Astrid Lindgren. Ihr Leben

Vor etwas mehr als siebzig Jahren erblickte Pippi Langstrumpf das Licht der literarischen Welt. Es folgten viele weitere Bücher, die die Kinderliteratur revolutionierten und ihre Autorin schon zu Lebzeiten zu einer Legende werden ließen. Drei aktuelle Bücher erzählen nun die Geschichte ihres Lebens neu, beleuchten ihre Kriegstagebücher und den Briefwechsel mit Louise Hartung. Ulrich Sonnenberg, Übersetzer einer der neuen Biographien, stellt die unbekannten Seiten der Autorin Astrid Lindgren vor.
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Sofern nicht anders angegeben:
Veranstaltungsort: Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17-19

Regelmäßige Veranstaltungen | Programm für Jugendliche | Programm für Kinder