Frankfurt liest ein Buch 2017

28. April 2017: Von den Gesichtern der Sprache ‒ Die Abenteuer des Herbert Heckmann. Wilfried F. Schoeller präsentierte den Roman „Benjamin und seine Väter“. Der ehemalige Fernsehmoderator Wilfried F. Schoeller, enger Freund und langjähriger Kollege des Autors, stellte den Roman „Benjamin und seine Väter“ vor und erzählte von dem Schriftsteller Herbert Heckmann (1930-1999).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Lesung. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.