Kategorien-Archiv: Lesung

Krimilesung im Brentanobad

Tilman Spreckelsen: Der Nordseeschwur – Ein Theodor-Storm-Krimi Zum großen Sängerfest strömen Tausende 1844 nach Bredstedt bei Husum. Aber Rechtsanwalt Theodor Storm und sein Schreiber Peter Söt wissen, dass dort gefährliche politische Reden gehalten werden. Dann, mitten auf dem Fest, ein … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert für Krimilesung im Brentanobad

»Der Schleier im Main«

Clemens Bachmann stellt Alexandre Dumas’ wiederentdeckten Frankfurt-Roman vor Frankreich ist 2017 das Gastland der Frankfurter Buchmesse. Einhundertfünfzig Jahre zuvor, 1867, besuchte Alexandre Dumas, der berühmte Autor der »Drei Musketiere«, Frankfurt zur Zeit der preußischen Besetzung. Begeistert von der Liberalität der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert für »Der Schleier im Main«

»Spiel der Sinne«

Oliver Steller spricht und singt Lyrik von Dichterinnen Mit Bernd Winterschladen (Saxophon) Oliver Steller präsentiert in seinem neuen Programm »Spiel der Sinne« ein Kaleidoskop poetischer Frauenstimmen, über Jahre zusammengetragen aus vielen kleinen Bruchstücken. Ein lyrisch-musikalisches Miteinander, Nebeneinander und Gegeneinander von … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lesung, Musik | Kommentare deaktiviert für »Spiel der Sinne«

Leise rieselt der Schnee

Ein heiterer, besinnlicher Frankfurter Vorweihnachts-Abend von und mit Wolfgang Kaus Am Vorabend des ersten Advents trägt Wolfgang Kaus Texte vor – von Friedrich Stoltze bis Erich Fries, von Karl Ettlinger bis Lothar Zenetti. Ein Blick in die gute alte Zeit, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert für Leise rieselt der Schnee

Frankfurt liest ein Buch 2017

Von den Gesichtern der Sprache ‒ Die Abenteuer des Herbert Heckmann Wilfried F. Schoeller präsentiert den Roman „Benjamin und seine Väter“ Freitag, 28. April 2017, 19.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Rödelheim Auch in diesem Jahr ist Frankfurt liest ein Buch ‒ »Deutschlands … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lesung | Kommentare deaktiviert für Frankfurt liest ein Buch 2017

Bachtyar Ali: »Der letzte Granatapfel«

Bachtyar Ali erzählt in seinem Roman „Der letzte Granatapfel“ die Geschichte von Muzafari Subhdam, der sich an Bord eines Bootes befindet, das ihn zusammen mit anderen Flüchtlingen in den Westen bringen soll. Als hochrangiger Peschmerga war er in einundzwanzigjährige Gefangenschaft … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Lesung | Kommentare deaktiviert für Bachtyar Ali: »Der letzte Granatapfel«

Süß Sauer Pur

Unterwegs in der Frankfurter Apfelweinkultur Freitag, 3. Februar 2017. Andrea Diener, Stefan Geyer und Konstantin Kalweram präsentierten bei einem guten Schoppen ihr jüngstes Werk über die Frankfurter Apfelweinkultur: „Süß Sauer Pur“. In kurzweiligen Beiträgen erkunden sie mit einer Reihe anderer … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Kulinarisch, Lesung | Kommentare deaktiviert für Süß Sauer Pur

Alberto Giacometti

Kunst und Literatur im gemischten Doppel Kulturwissenschaftlerin Petra Schwerdtner und Germanist Dr. Adolf Fink bieten ungewöhnliche Perspektiven auf Leben und Schaffen des berühmten Künstlers. Bekannt geworden durch seine „Stecknadel-Figuren“ gehört der Schweizer Künstler Alberto Giacometti heute zu den bedeutendsten Bildhauern … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Kunst, Lesung | Kommentare deaktiviert für Alberto Giacometti

»Es will merr net in mein Kopp enei«

Die Stoltze-Revue mit Michael Quast und Stefani Kunkel Ausverkauftes Haus am 11.11.2016 im Gemeindesaal der Cyriakusgemeinde bei der eindrucksvollen Stoltze-Revue. Ein Frankfurter Dichter zwischen Rebellion und Biedermeier! Mit beherztem Zugriff erwecken Michael Quast und Stefanie Kunkel Stoltzes Gedichte zu neuem Leben … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Kulinarisch, Lesung, Musik | Kommentare deaktiviert für »Es will merr net in mein Kopp enei«

Literatuur uit de Lage Landen

Flandern und Niederlande – Ehrengäste der Buchmesse 2016 Flandern und die Niederlande teilen nicht nur eine gemeinsame Sprache, sondern können auch auf eine lange gemeinsame Geschichte zurückblicken, vor allem in der Literatur und Kultur. 2015 wurde in der Stadtteilbibliothek Rödelheim … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Kulinarisch, Lesung | Kommentare deaktiviert für Literatuur uit de Lage Landen